Wolfgang Löffler ist Deutscher Meister der Ü30

Aiblinger Judo-Oldie räumt in Wiesbaden ab

image_pdfimage_print

Wiesbaden/Bad Aibling – Wolfgang Löffler startete bei den Deutschen Meisterschaften der Ü30, die in Wiesbaden stattfanden, in der Alterskategorie M8 und in der Gewichtsklasse -73 kg. Das „Abkochen“ hat sich gelohnt: Löffler ging topfit ins Rennen und beherrschte die Konkurrenz.

Der national und international erfolgreiche Veteranen-Judoka setzte sich im gut besetzten Teilnehmerfeld durch und gewann die Goldmedaille – er holte sich verdient den Titel des Deutschen Meisters. Nach dem Turnier meinte der Judoka des TuS Bad Aibling: „Heute ist es gut gelaufen, das Fernziel bleibt aber die Weltmeisterschaft in Cancun / Mexiko, mal sehen, was da drin ist.“ Text: Denis Weisser

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.