Bekifft durch Bruckmühl

23-Jähriger muss nach Polizeikontrolle seinen Führerschein abgeben

image_pdfimage_print

Bruckmühl – In der vergangenen Nacht auf Donnerstag führte die Polizeiinspektion Bad Aibling Verkehrskontrollen im Bereich Bruckmühl durch. Kurz nach Mitternacht wurde in der Hermann-Mattern-Straße ein 23-jähriger PKW Lenker aus Bruckmühl angehalten. Bei der anschließenden Kontrolle konnten drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt werden.

Auf Nachfrage räumte der BMW-Fahrer den Konsum von Drogen ein, was von einem vor Ort durchgeführten Drogenschnelltest bestätigt wurde. Auf der Polizeiinspektion Bad Aibling wurde schließlich eine Blutentnahme durchgeführt.

Dem Mann erwartet nun ein einmonatiges Fahrverbot, ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro, sowie zwei Punkte in Flensburg.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.