Bad Aibling: Versuchter Fahrraddiebstahl am Volksfest

Weiß-blaues Trekkingrad von der Polizei sichergestellt - Zeugen gesucht

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Heute in den Morgenstunden gegen 2:15 Uhr versuchte ein unbekannter Täter am Volksfestplatz in Bad Aibling, ein Fahrrad zu entwenden. Ein unbeteiligter Augenzeuge konnte beobachten, wie der Täter versuchte, mit dem gestohlenen Fahrrad die Kellerstraße Richtung Ortsmitte Bad Aibling zu flüchten. Laut Zeuge, befand sich der Täter in Begleitung zweier weiterer männlicher Personen.

Alle drei Personen hatten südländisches Aussehen und waren ca. 20- 25 Jahre alt. Der Dieb wurde nach wenigen Metern Fahrt von seinen Begleitern dazu aufgefordert, das entwendete Fahrrad liegen zu lassen. Die anschließende polizeiliche Aufnahme ergab, dass der Täter zum Entwenden des Fahrrades, ein dort angebrachtes Zahlenfahrradschloss aufbrach.

Das Fahrrad, Trekkingrad weiß/blau mit der Aufschrift „Trekking by Ben Tucker“ sowie das zerstörte Schloss wurden auf der Polizeiinspektion Bad Aibling hinterlegt. Der rechtmäßige Eigentümer kann es hier gegen einen Eigentumsnachweis abholen.

Zeugen, die in diesem Zusammenhang möglicherweise weitere Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Bad Aibling (Tel.: 08061 90730) in Verbindung zu setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren