Gleitschirmflieger aus Feldkirchen stürzt ab

Mittelschwere Verletzungen für 25-jährigen Paraglider nach missglücktem Start am Sudelfeld

image_pdfimage_print

Sudelfeld – Am Mittwochnachmittag gegen 16:50 Uhr ereignete sich im Bereich des Oberen Sudelfelds ein Gleitschirmabsturz. Ein 25-jähriger aus Feldkirchen-Westerham musste, nachdem sich nach dem Start die Bremsleine verhängt hatte, im Bereich der Walleralm notlanden. Dabei fiel er aus mehreren Metern auf den Rücken.

Er wurde durch Kräfte der Bergwacht geborgen und erstversorgt, danach durch den RTW ins Krankenhaus verbracht. Der Feldkirchner klagte über Schmerzen im Wirbelsäulenbereich.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.