Bad Aibling: „Laudate Pueri“

Kulturförderverein Mangfalltal lädt ein zum Geistlichen Konzert in der Kirche St. Georg am 24. Juni

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Der Maxlrainer Kultursommer geht weiter: Auch in diesem Jahr hat sich der Bad Aiblinger Joseph-Haas-Chor unter Zielsetzung der sängerischen Nachwuchsförderung etwas Besonderes vorgenommen. So ist es gelungen, für das Konzert „Laudate Pueri“ zwanzig junge Sängerinnen und Sänger aus der Region und darüber hinaus zu gewinnen, die als Vokalensemble zusammen mit dem Joseph-Haas-Chor und dem jungen Orchester „Capella cantabile“ ein erlesenes barockes Programm zur Aufführung bringen werden.

Unter der Leitung von Anna Töller erklingen an diesem Abend verschiedene Psalmvertonungen: die  beiden Anthems von G. F. Händel „O sing unto the Lord a new song“ und „Laudate pueri“ (Sopranistin: Regine Sturm) sowie die doppelchörige Motette „Lobe den Herrn meine Seele“ von Heinrich Schütz. Abgerundet wird das sommerliche Kirchenkonzert durch die beiden Orchesterwerke „Concerto grosso Nr. 1“ in f-moll von Alessandro Scarletti und die ursprüngliche Fassung der virtuosen Chaconne in g-moll von Tomaso Antonio Vitali.

Konzertmeister und Solist: Alexander Krins. Das Konzert findet am Sonntag, 24. Juni, um 19.00 Uhr in der Kirche St. Georg, Sonnenstraße in Bad Aibling statt. Eintritt 25 € / 18 € (Schüler erhalten 10 € Ermäßigung).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren