Bad Aibling: Spendenlauf der St.-Georg-Schule

Kinder und Jugendliche sammeln am 14. Juni für ein Waisenhaus in Nigeria - noch Sponsoren willkommen

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Am Donnerstag, den 14. Juni (Ersatztermin: 21. Juni) findet der 4. Solidaritätslauf der St.-Georg-Schule statt. Die Kinder und Jugendlichen haben sich in den letzten Wochen zwei bis drei Sponsoren gesucht, die sie für die Strecke von 400 m jeweils mit einem vorher ausgemachten Geldbetrag entlohnen. Die Laufzeit beträgt zwei Stunden. In diesem Zeitraum laufen oder gehen die Schülerinnen und Schüler die vorgegebene Strecke (Radweg zwischen Willing und Berbling) sooft es ihre Kondition und ihr starker Wille zulassen.

Das so „erarbeitete“ Geld wird gespendet. Die Schülerinnen und Schüler entschieden sich in einem demokratischen Prozess, das erlaufene Geld dem Waisenhaus „Madonna Angels“ von Schwester Mary in Nigeria (Foto) für den Bau eines eigenen Kindergartens zukommen zu lassen.

Auch „schulfremde“ Sponsoren sind herzlich willkommen. Einige Schüler taten sich bei der Sponsoren-Findung etwas schwer. Wer sich gerne als Sponsor beteiligen möchte, meldet sich bitte telefonisch im Sekretariat der Schule: 08061/3273

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren