Wetterdienst warnt: Extreme Unwetter!

Dem Landkreis stehen ungemütliche Stunden bevor - Starkregen und Hagel möglich

image_pdfimage_print

Altlandkreis/Landkreis – Es ist erstmal vorbei mit dem Biergartenwetter! Jetzt kommt es ganz dick: Der deutsche Wetterdienst hat für die nächsten Stunden eine Unwetterwarnung für die Region ausgegeben. Es gilt die Warnstufe drei für Unwetter mit Starkregen und Windböen zwischen 105 km/h und 115 km/h. In manchen Bereichen des Landkreises gilt sogar Wanrstufe vier. Das bedeutet „extremes Unwetter“ mit Windgeschwindigkeiten von über 140 km/h.

Laut Wetterdienst sind am Abend Niederschlagsmengen von 25 l/m² bis 40 l/m² möglich, auch Hagel mit Korngrößen bis zu zwei Zentimetern kann es geben. Wenn’s ganz blöd läuft, sind auch Wassermengen von 50 l/m² und drei Zentimeter große Hagelkörner drin. Die Feuerwehren sind vorgewarnt. Hoffen wir, dass die Fahrzeuge in den Wachen bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren