Im Dialog mit Österreich

Tourismus-Kamingespräch mit dem Botschafter Dr. Peter Huber

image_pdfimage_print

Chiemgau – Seit vielen Jahren bestehen zwischen dem TourismusDialog.Berlin und der Tourismusregion Chiemsee-Alpenland freundschaftliche Kontakte. Intensiviert wurden die Kontakte in den letzten Jahren durch die Präsenz des Rosenheimer Landes auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin. Der jüngste Termin für Medien- und Tourismusvertreter war im Waldorf Astoria Hotel in Berlin ein Kamingespräch, zu dem Botschafter Dr. Peter Huber von der Republik Österreich in Deutschland zum Thema „Österreichs Blick auf Europa – Europas Blick auf Österreich“ sprach …

Die Berliner Journalistenvereinigung hat sich unter anderem schon mehrfach mit der Hochtalregion Samerberg befasst, einmal bei einem Vortragsabend in Berlin zusammen mit der Bayern Marketing GmbH und einige Male durch Journalisten-Besuche am Samerberg.

Bei dieser Gelegenheit konnten sich auch Gerhard Kirsch als Organisator vom TourismusDialog.Berlin und unser freier Mitarbeiter Anton Hötzelsperger mit dem Botschafter austauschen. „Den Samerberg und die Chiemsee-Region kenne ich gut von meinen Rad-Ausfahrten, wenn ich in Tirol bin“, sagte der Botschafter.

Foto: Botschafter Dr. Peter Huber von der Republik Österreich, Anton Hötzelsperger und Gerhard Kirsch (v.l.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren