Au: Roter Opel im Visier

Unbekannter Täter beschädigt Fahrzeug an der Hauptstraße dreimal hintereinander

image_pdfimage_print

Au – Da hat es wohl jemand auf eine ganz bestimmte Person abgesehen: In Au bei Bad Aibling, Hauptstraße 5, wurde ein roter Opel gleich dreimal innerhalb weniger Tage von einem bislang unbekannten Täter beschädigt. Es wurde hierbei jeweils der Heckscheibenwischer nach unten gebogen.

Die Taten ereigneten sich in der Nacht vom 2. auf den 3. Juni, nach der Reparatur des Heckwischers erneut in der Nacht vom 7. auf den 8. Juni und nach erneuter Reparatur ein drittes Mal in der Nacht vom 9. auf den 10. Juni. Einen Tatverdacht hat der Geschädigte nicht.

Personen die sachdienliche Hinweise zu den Taten machen können, werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Brannenburg unter 08034/9068-0 zu wenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren