Rosenheim: Unterschiedliche Wahrnehmungen

Nach Unfall in der Innstraße - Beteiligte widersprechen sich - Zeugen gesucht

image_pdfimage_print

Rosenheim – Am Donnerstag gegen 08:00 Uhr ereignete sich an der Kreuzung Innstraße/Sonnenstraße in Rosenheim ein Verkehrsunfall. Eine 34-jährige Rosenheimerin fuhr mit ihrem Ford Fiesta von der Sonnenstraße geradeaus über die Innstraße hinweg in die Schhönfeldstraße. Ein 63-jähriger Rosenheim bog zu gleichen Zeit mit seinem Tayota Avensis von der Innstraße kommend nach links in die Schönfeldstraße ab. Es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Durch den Unfall wurden keine Personen verletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1500 Euro.

Die Angaben der beiden Unfallbeteiligten zum Unfallhergang weichen stark voneinander ab. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten sich unter der 08031/200-2200 zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren