Vagen: „Schöpfung bewahren“

Laudato Si Gruppe in München aktiv - Blühstreifen am Vagener Pfarrheim kann besichtigt werden

image_pdfimage_print

Vagen – Im Jahr 2015 hat Papst Franziskus die Enzyklika „Laudato Sì“ veröffentlicht. Das Thema dieses Lehrschreibens lässt sich mit den Worten „Schöpfung bewahren“ wohl am ehesten auf einen Punkt bringen. Hier wollen die Mitglieder der Laudato-Si Projektgruppe aus Vagen anknüpfen und die Aufforderung des Papstes auch außerhalb des PV Bruckmühl-Vagen umsetzen.

So war eine sechsköpfige Abordnung beim 1. Diözesanen Nachhaltigkeitstag in München mit einer Präsentation vor Ort (Foto oben). Neben Vorträgen und Workshops war hier der Erfahrungsaustausch untereinander sehr wichtig.

Gerne kann der Blühstreifen (Foto l.) vor dem Vagener Pfarrheim besichtigt werden, der auch Teil des Wettbewerbs „Deutschland summt“ ist.

Weitere Infos dazu: https://wettbewerb.wir-tun-was-fuer-bienen.de/eintrag/bluehstreifen-vor-dem-pfarrheim-in-vagen/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren