Wir verlosen Karten für Sarah Connor

Auftritt am 20. Juli auf dem Rosenheimer Sommerfestival - im Vorprogramm: Nico Santos

image_pdfimage_print

Rosenheim – Einst forderte sie lasziv auf: „Let’s Get Back To Bed, Boy“, dann gab’s wieder eine musikalische Streicheleinheit „From Sarah With Love“. All dieser „Green Eyed Soul“ machte Sarah Connor zum unbestrittenen Goldkehlchen Nummer Eins in Deutschland. Mittlerweile ist einige Zeit ins Land gegangen und ein paar Jahre und Doku-Soaps später ist sie wieder an der Spitze – mit Liedern, die sie auf deutsch singt. Egal, ob auf englisch oder in ihrer Muttersprache: Die Fans liegen ihr zu Füßen. Für sie dürfte das Konzert von Sarah am 20. Juli in Rosenheim einer der musikalischen Höhepunkte des Jahres sein. Einen weiteren Höhepunkt gibt’s übrigens für alle Leser der AIB-Stimme: Wir verlosen für dieses Konzert Karten! Alle Infos dazu am Ende des Textes. 

Kaum zu glauben, aber auch als international bekannter Popstar wie Sarah Connor mit ihrer unverwechselbaren Soul-Pop-Stimme kann man sich nochmal komplett neu erfinden.

Die gebürtige Hamburgerin hatte schon internationale Charts geentert bevor sie sich mit ihrem Album „Muttersprache“ und den Single-Hits „Wie schön Du bist“ und „Kommst du mit ihr“ nochmal komplett neu erfunden hat. Ihr erstes deutschsprachiges Album war die Überraschung schlechthin, heimste Platz 1 in den Charts samt Platin ein und ist in Deutschland ihr bisher erfolgreichstes Album.

Im Sommer 2018 wird sie die Rosenheimer Fans damit genauso begeistern wie die mehreren Hunderttausend Besucher bisher oder die Millionen TV-Zuschauer die ihren grandiosen Auftritt bei der ECHO-Gala gesehen haben. Aber nicht nur das: Sarah klingt auf „Muttersprache“ so authentisch, emotional und berührend wie nie zuvor. Kein Wunder, hat sie doch alle Songs auch selbst geschrieben und mitproduziert. Es ist ihr bisher persönlichstes Album.

Als Sarah Connor mit 19 Jahren ins Musikgeschäft kam, wurde sie auf Anhieb ein Star in Deutschland, Europa und sogar ein bisschen in Amerika. Sie verkaufte über sieben Millionen Platten. Nach zehn Jahren zog sie sich zurück, nahm sich Zeit für sich und ihre Familie. Dabei hat sie auch ihr künstlerisches Selbstverständnis nochmal überdacht und ihr wurde klar, dass sie fortan nicht mehr nur Songs singen, sondern diese auch selbst schreiben, texten und produzieren möchte. Sie wollte mehr mitbestimmen, wie sie klingen und was sie ausdrücken sollen. www.sarah-connor.com

Im Vorprogramm: Nico Santos

Nico Santos ist mit seinen 24 Jahren und seinem einzigartigen Timbre bereits einer der erfolgreichsten deutschen Songwriter. Derzeit läuft seine kraftvolle New Soul-Hitsingle „Rooftop“ rauf und runter in den Radios. Schon 2016 war ein Jahr der großen Kooperationen für ihn: mit Mark Forster schrieb er den EMSong „Wir sind groß“,  mit Topic den Platin-Hit „Home“, er wirkte beim Soundtrack zum Mega-Blockbuster „Fack Ju Göhte 2“ mit und bei der Co-Produktion an Teilen des letzten Shindy-Albums „Dreams“.

 

18.30 Uhr                                 Nico Santos
20.00 Uhr                                 Sarah Connor – Muttersprache-Tour

Foto: © Nina Kuhn

 

Noch unsicher? Mal reinhören:

 

Verlosung!

Für das Konzert von Sarah Connor am 20. Juli auf dem Rosenheimer Sommerfestival verlosen wir zweimal zwei Eintrittskarten. Einfach bis zum kommenden Freitag, 6. Juli, um 12 Uhr eine Mail mit dem Stichwort „Goldkehlchen“ an: info@aib-stimme.de

Bitte Namen angeben, da wir die Gewinner auf die Gästeliste an der Abendkasse setzen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.