Raubling: Unfall nach Ausweichmanöver

Postfahrzeug muss Pkw im Gegenverkehr ausweichen - Suche nach schwarzem VW

image_pdfimage_print

Raubling – Gestern in den Nachmittagsstunden kam es gegen 15 Uhr im Ortsteil Moos zu einer Verkehrsunfallflucht. Hierbei wurde ein Fahrzeug der Deutschen Post durch einen entgegenkommenden Pkw, vermutlich ein schwarzer Volkswagen, zum Ausweichen gezwungen. Das Fahrzeug der Deutschen Post verunfallte aufgrund des notwendigen Ausweichmanövers.

Das verursachende Fahrzeug setzte seine Fahrt fort. Eventuelle Zeugen des Unfallhergangs werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Brannenburg, unter der Telefonnummer 08034/9068-0, zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren