Chiemgau: Der Schlauberger-Zug

Freie Fahrt für 'Einser-Schüler' mit der Chiemgauer Lokalbahn zwischen Bad Endorf und Obing am 29. Juli

image_pdfimage_print

Chiemgau – Ein ganz besonderes Angebot gibt es für alle Schüler, die mindestens einen Einser im Jahreszeugnis haben und dieses beim Zugpersonal vorzeigen. Sie dürfen am ersten Sonntag in den Ferien, dem 29. Juli, in den planmäßigen Zügen zwischen Bad Endorf und Obing kostenlos mitfahren.

Zusätzlich bietet die Chiemgauer Lokalbahn ein attraktives Angebot für alle Daheimgebliebenen: Während der großen Sommerferien vom 29. Juli bis 9. September  fahren alle Schüler in den planmäßigen Zügen zum halben Fahrpreis! Die Züge der verkehren an Sonn- und Feiertagen (also auch am 15. August!)

 

ab Obing planmäßig um 8.55 Uhr, 10.55 Uhr, 14.20 Uhr und 16.20 Uhr, sowie

ab Bad Endorf (Gleis 1) um 9.55 Uhr, 11.55 Uhr, 15.20 Uhr und 17.20 Uhr.

 

Die Fahrt kann an allen Haltestellen unterbrochen werden. Fahrräder werden kostenlos im Zug mitgenommen.

In Bad Endorf besteht Anschluss an die Meridian-Züge der Linie München- Salzburg. Ausreichend Parkmöglichkeiten gibt es an allen Bahnhöfen. Ausgezeichnete Gastronomie lädt in fußläufiger Entfernung von den Stationen zum Einkehren ein.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.