Archiv für den Tag: 1. August 2018

image_pdfimage_print

Bayern: 7.600 unerlaubte Einreisen festgestellt

Grenzpolizeiliche Bilanz der Bundespolizei fürs erste Halbjahr 2018

Bayern - Die Kontrollen der Bundespolizei an den bayerischen Grenzen zeigen nach wie vor Wirkung: Die Beamten haben in den ersten sechs Monaten dieses Jahres rund 280 mutmaßliche Schleuser festgenommen und knapp 7.600 illegale Einreisen festgestellt.

A93: Aus Lkw läuft Olivenöl aus

Fahrer schläft auf Parkplatz - Polizeistreife entdeckt auslaufende Flüssigkeit auf Sattelauflieger

Inntalautobahn - Am Dienstagmorgen gegen 3 Uhr befand sich eine Streife der Verkehrspolizei Rosenheim in der Rastanlage Inntal-Ost an der A 93 und bearbeitete ein Verkehrsdelikt, als sie von Beamten der Bayerischen Bereitschaftspolizei, die dort die Grenzkontrollen der Bundespolizei unterstützen, auf einen Lkw aufmerksam gemacht wurden, der ...

Au: Schulsanierung läuft auf Hochtouren

Heute war offizieller Spatenstich - Abriss des Mittelgebäudes in den Sommerferien

Au - Jetzt wird in die Hände gespuckt! Die umfassende Sanierung der Grundschule in Au ist bereits gestartet, heute war der offizielle Spatenstich. Bürgermeister Anton Wallner (6.v.l.) schaufelte gemeinsam mit Bauleiter Winfried Slomka (3.v.l.), den ausführenden Architekten Florian Schindler (2.v.r.) und Thomas Dumps (r.) sowie weiteren am Bau ...

Rosenheim: Ein neuer Mann im Polizeipräsidium

Rainer Wolf verabschiedet sich als Leiter der PI Traunstein und wechselt nach Rosenheim

Rosenheim - Polizeioberrat Rainer Wolf (l.) wurde heute zum neuen Leiter des Sachgebiets E 1 des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd bestellt. Er verließ damit nach fast acht Jahren die Polizeiinspektion Traunstein. Polizeipräsident Robert Kopp (r.) wünschte Rainer Wolf bei seiner Begrüßung viel Erfolg bei der Leitung des Sachgebiets, das für ...

Update: Unfall bei Bad Feilnbach

Drei Personen verletzt - der Polizeibericht zum genauen Unfallhergang

Bad Feilnbach - Heute gegen 11:45 Uhr ereignete sich auf der Staatsstraße 2089 zwischen Bad Feilnbach und Bad Aibling, auf Höhe des Klärwerks, ein schwerer Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen (wir berichteten). Der Fahrer eines Transporters aus dem Landkreis Rosenheim befuhr die Staatsstraße 2089 von Bad Aibling kommend in Richtung Bad ...

Bälle aus fairer Produktion

Zwei Aiblinger beim Teams Fair-Play-Cup 2018 in Bad Endorf dabei

Bad Endorf - Am 24. Juli fand in Bad Endorf der 1. Fair-Play-Cup im Landkreis Rosenheim statt. Gastgeber war die Grund- und Mittelschule Bad Endorf in Zusammenarbeit mit den Steuerungsgruppen der Fairtrade-Gemeinden und -Städte Rosenheim, Bad Aibling, Bad Endorf (in Bewerbung), dem Weltladen Rosenheim und dem Verein Priener Initiative für Eine ...

UV-Strahlung teils extrem hoch

Zudem hohe Waldbrandgefahr: Heute bei uns wieder Stufe vier von fünf

Landkreis - Die Farbe lila: was oftmals als Kleidung recht fesch ausschaut, lässt auf einer Graphik des Deutschen Wetterdienstes nichts Gutes ahnen. Gewarnt wird – neben der erheblichen Waldbrandgefahr (siehe Karte unten für heute) – nun außerdem amtlich vor erhöhter UV-Intensität auch im ganzen Landkreis Rosenheim. Die ganze Woche soll ...

Bad Feilnbach: Unfall am Kreisel

Zwei eingeklemmte Personen bei Crash mit Kleinlaster vor dem Feilnbacher Kreisel

Bad Feilnbach - Alarm für die Rettungskräfte und die Feuerwehren aus Au, Bad Aibling, Bad Feilnbach, Dettendorf und Pullach: Um kurz vor Zwölf sind hier ein Kleinlaster und Pkw zwischen Eulenau und Kreisverkehr ineinander gekracht. Dabei wurden zwei Personen eingeklemmt. Wie viele Menschen insgesamt verletzt sind und wie schwer die Verletzungen ...

Rosenheim: Starke Start-Ups und rasante Digitalisierung

Staatsministerin Dorothee Bär und MdB Ludwig im Stellwerk 18

Rosenheim - Eine Staatsministerin, die bei der Digitalisierung Gas gibt, Start-Ups, die wirklich durchstarten, und ein Gründerzentrum mit Technik vom Feinsten – das „Pre-Opening“ im Stellwerk 18 wurde zum gelebten Beweis dafür, dass die Stadt Rosenheim in der Digitalisierung sehr erfolgreich ist. Staatsministerin Dorothee Bär und die ...

Vogelfreier Papagei findet zurück zu Besitzer

Gestohlener Vogel wurde heute in Feldkirchen-Westerham von Besitzer wohlbehalten aufgefunden

Feldkirchen-Westerham - Der Papagei, welcher vermutlich gestern vor dem Restaurant „Da Franco“ in Feldkirchen Westerham entwendet wurde (wir berichteten), konnte von seinem Besitzer heute Vormittag wohlbehalten aufgefunden werden. Der Papagei ist unverletzt.

Ein Zeichen gegen den „Klimawandel in den Alpen“

Feuer in den Alpen am 11. August ab 20.30 Uhr an der Aussichtskapelle Törwang am Samerberg

Samerberg - In der Nacht vom 11. auf den 12. August brennen wieder die „Feuer in den Alpen“. Seit mittlerweile 30 Jahren treffen sich Aktive bei den traditionellen Höhenfeuern im gesamten Alpenraum. Mit den solidarischen Feuern wird alljährlich ein eindrückliches Zeichen gesetzt für die Erhaltung des natürlichen und kulturellen Erbes des ...

Bad Aibling: Holztransporter stürzt auf der A 8 um

Heute morgen um 4.30 Uhr - Auflieger gerät ins Schlingern - Fahrbahn bis 7.45 Uhr komplett gesperrt

Bad Aibling - Heute früh gegen 4:30 Uhr fuhr ein 45-jähriger Österreicher mit einem Sattelzug, der mit Holz beladen war, auf dem rechten Fahrstreifen der A 8 in Fahrtrichtung Salzburg. Zwischen den Anschlussstellen Bad Aibling und Rosenheim West kam der Auflieger aus unbekanntem Grund ins Schlingern. Der Lkw geriet dadurch ins Schleudern und ...

Hitze und Wahlkampf

Bayernpartei will jetzt überall ungehinderten Zugang zu Badeseen durchsetzen

Landkreis - Zur aktuellen Hitzewelle fordert jetzt die Bayernpartei einen ungehinderten Zugang zu Bayerns Seen. Das von der Bayerischen Verfassung garantierte Recht auf freien Seezugang werde an vielen Orten in Bayern systematisch missachtet, heißt es in einer Presseerklärung. Der Zugang zu den bayerischen Seen sei mitunter massiv eingeschränkt: ...

Wer hat den Papagei geklaut?

Vogel war vor Restaurant in Feldkirchen-Westerham angebunden und wurde gestohlen

Feldkirchen-Westerham - Gestern im Zeitraum von 21.30 Uhr bis 21.40 Uhr, kam es vor dem Restaurant „Da Franco“, in der Ludwig-Erhard-Straße in Feldkirchen-Westerham, zum Diebstahl eines Papageis. Das Tier befand sich auf einem Holzständer vor dem Restaurant und war gegen Wegfliegen mit einem Seil gesichert.