110 Jahre Trachtenverein: Dettendorf-Kematen ist für das Fest gerüstet

Das Festzelt steht bereits! Eröffnung am kommenden Samstag durch Bürgermeister Anton Wallner

image_pdfimage_print

Dettendorf – Die Festtage anlässlich des 110jährigen Gründungsjubiläums des Trachtenvereins „Edelweiß“ Dettendorf-Kematen in der Gemeinde Bad Feilnbach können kommen. Auf Hochtouren befinden sich die Vorbereitungen zur Jubiläumsfeier mit einem abwechslungsreichen fünftägigen Programm. Bei schönstem Sommerwetter stellten zahlreiche Mitglieder und freiwillige Helfer am Ortsrand von Dettendorf ein rund 2.000 Mann fassendes Festzelt auf (Foto unten).

Am Samstag, 11. August, wird um 19 Uhr die Festwoche mit einem Bieranstich eröffnet. Das erste Fass Maxlrainer Schlossgold wird der Bad Feilnbacher Bürgermeister Anton Wallner anzapfen. Nach dem Bieranstich gehört der Abend der Blasmusik. Die Trachtenkapelle Dettendorf unter Musikmeister Peter Berger spielt zu einem stimmungsvollen Zeltkonzert auf und wird viele musikalische Schmankerl präsentieren. Karten für dieses Konzert gibt es im Vorverkauf bei der Volks-/Raiffeisenbank Au unter Telefon Nummer 08064/9080-0 und bei Familie Berger in Gries unter Telefon Nummer 08064/905629 sowie an der Abendkasse.

 

Zum großen Weinfest laden die aktiven Plattler am Freitag, 17. August, ab 19 Uhr ein. Für beste Bierzeltstimmung sorgen „Bast-Scho“. Zu erlesenen Rebsäften werden auch hausgemachte Schmankerl angeboten. Auch feine Bierspezialitäten werden an der originellen Maxlbar und im Weißbiergarten ausgeschenkt.

 

Vorbildliche Brauchtumspflege mit Gsang, Musi, Tänzen und Plattlern, der Kinder- und Jugendgruppen und der „Aktiven“ stehen unter dem Motto „Bei uns dahoam“ am Samstag, 18. August ab 20 Uhr beim Heimatabend auf dem Programm. Es spielt dazu die Trachtenkapelle Dettendorf.

 

Den Festsonntag begehen die Trachtler zusammen mit zahlreichen Orts- und Trachtenvereinen sowie Musikkapellen am Sonntag, 19. August. Nach dem Weckruf folgt ab 8 Uhr der Empfang der Vereine. Um 9.30 Uhr schließt sich der Kirchenzug an, bevor um 10 Uhr ein feierlicher Festgottesdienst zelebriert wird. Im Anschluss an den großen Festzug mit knapp 2.000 Teilnehmern durch den Ort wird ab Mittag gemeinsam im Festzelt gefeiert. Musikalisch bereichern werden den Festtag die Trachtenkapelle Dettendorf und die Willinger Musi. Für den Trachtlernachwuchs werden verschiedene Spielstationen angeboten.

 

Den krönenden Abschluss bildet ein Kesselfleischessen am Montag, 20. August, ab 18 Uhr, welches die Auer Musi mit stimmungshaften Weisen und Rhythmen würzt.

 

Neben der Küche und der Schenke sind an allen Tagen natürlich auch die Bar, der Kaffee- und Kuchenstand sowie der Weißbiergarten geöffnet. Wertvolle Preise gibt es bei einer 5-Euro-Verlosung zu gewinnen.

 

Mehr Informationen zum Verein und zum Fest unter www.dettendorfkematen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren