Eishockey: Landesliga Spielplan veröffentlicht

Der EHC Bad Aibling startet am 12. Oktober mit einem Heimspiel gegen den ESV Waldkirchen

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Zu Beginn gleich Heimvorteil! Der Bayerische Eissport-Verband (BEV) hat den Spielplan für die kommende Landesligasaison 2018/19 veröffentlicht. Der EHC Bad Aibling empfängt am Freitag, den 12. Oktober, um 19:30 Uhr den Aufsteiger vom ESV Waldkirchen in der Aiblinger Eishalle. Beim selbigen Gegner endet auch die Vorrunde am 6. Januar 2019.

Spielplan EHC Bad Aibling Landesligasaison 2018/19

Freitag, 12.10.2018 19:30 Uhr EHC Bad Aibling – ESV Waldkirchen

Sonntag, 14.10.2018 18:00 Uhr SE Freising – EHC Bad Aibling

Freitag, 19.10.2018 19:30 Uhr EHC Bad Aibling – ESC Vilshofen

Sonntag, 21.10.2018 17:15 Uhr EV Moosburg – EHC Bad Aibling

Sonntag, 28.10.2018 18:30 Uhr ESC Hassfurt – EHC Bad Aibling

Freitag, 02.11.2018 19:30 Uhr EHC Bad Aibling – TSV Trostberg

Sonntag, 04.11.2018 18:30 Uhr ERSC Amberg – EHC Bad Aibling

Freitag, 09.11.2018 19:30 Uhr EHC Bad Aibling – EV Moosburg

Sonntag, 11.11.2018 18:45 Uhr EHC Bad Aibling – VER Selb 1b

Freitag, 16.11.2018 19:30 Uhr EHC Bad Aibling – EV Dingolfing

Sonntag, 18.11.2018 18:00 Uhr VER Selb 1b – EHC Bad Aibling

Sonntag, 25.11.2018 18:45 Uhr EHC Bad Aibling – ESC Hassfurt

Sonntag, 02.12.2018 18:45 Uhr EHC Bad Aibling – ERSC Amberg

Sonntag, 09.12.2018 18:45 Uhr EHC Bad Aibling – EC Pfaffenhofen

Sonntag, 16.12.2018 18:45 Uhr EHC Bad Aibling – SE Freising

Freitag, 21.12.2018 20:00 Uhr EC Pfaffenhofen – EHC Bad Aibling

Sonntag, 23.12.2018 17:30 Uhr TSV Trostberg – EHC Bad Aibling

Mittwoch, 26.12.2018 17:15 Uhr ESC Vilshofen – EHC Bad Aibling

Freitag, 28.12.2018 19:30 Uhr EV Dingolfing – EHC Bad Aibling

Sonntag, 06.01.2019 17:30 Uhr ESV Waldkirchen – EHC Bad Aibling

Modus:

Die ersten fünf Mannschaften spielen anschließend in einer Verzahnungsrunde mit der Bayernliga die Aufsteiger aus. Die ersten drei haben dann im Folgejahr die Berechtigung in der höchsten Bayrischen Spielklasse zu starten. Hier fällt zwischen dem 11. Januar und dem 10. März 2019 die Entscheidung. Der Meister der Landesliga wird zwischen den beiden Erstplatzierten der beiden Aufstiegsrunden im Best-of-Three Modus zwischen dem 15. und 22. März 2019 ermittelt.

Die restlichen Mannschaften treten zwischen dem 13. Januar und 17. März 2019 in Hin- und Rückrunde  zu einer Abstiegsrunde an. SB

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren