Vagen: Kindergartenteam in Brandschutz ausgebildet

Kreisbrandinspektor Klaus Hengstberger schult Mitarbeiterinnen und beantwortet Fragen

image_pdfimage_print

Vagen – Kurz vor Beginn der Sommerferien leistete das Team des Pfarrkindergarten Vagen den zweiten Teil der Unterweisung zum Brandschutzhelfer mit Klaus Hengstberger in einer Inhouseschulung ab. In gewohnt geduldiger Art beantwortete der Kreisbrandinspektor die Fragen der interessierten Erzieherinnen und Kinderpflegerinnen im Pfarrkindergarten Vagen. 

An Ort und Stelle wurden Fluchtwege,  Sammelplätze und Unterschlupfmöglichkeiten für die 75 Kinder im Falle eines Brandes begutachtet. Ferner schulte der Profi das Personal wie der Ablauf und das Verhalten im Brandfall vonstatten geht. Im Herbst steht dann mit der örtlichen Vagener Feuerwehr um Ludwig Gabler ein kompetenter Partner zur Verfügung, um mit den Buben und Mädchen den Ernstfall zu üben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.