Archiv für den Tag: 9. August 2018

image_pdfimage_print

Kiefersfelden: Löscharbeiten eingestellt

Hubschrauber bleiben in der Nacht am Boden - morgen Früh um 8.30 Uhr geht's weiter

Kiefersfelden - Die Hubschrauberflüge, um den Brand auf dem Schwarzenberg in Kiefersfelden zu löschen, sind aufgrund der Dunkelheit eingestellt worden. Geplant ist, die Flüge morgen Früh um 08:30 Uhr wieder aufzunehmen. Ein Hubschrauber mit Nachtsichtgerät bleibt zur Überwachung vor Ort. Zudem stellt die Bergwacht eine Drohne zur Verfügung.

Katastrophenfall ausgerufen

Schwierige Brandlöschung in Kiefersfelden - Ramsauer Alm vom Feuer bedroht

Aufgrund des Waldbrands im Gemeindegebiet von Kiefersfelden (wir berichteten) hat der stellvertretende Landrat des Landkreises Rosenheim, Josef Huber, gegen 17.30 Uhr den Katastrophenfall erklärt. Er nannte zwei Gründe für diese Entscheidung: Zum einen handelt es sich um ein koordinierungsbedürftiges Schadensereignis, da hier verschiedenste ...

Kiefersfelden: Waldbrand am Schwarzenberg

Fast 200 Leute im Einsatz - Ramsauer Alm wird evakuiert

Kiefersfelden - Am heutigen späten Vormittag wurde der integrierten Leitstelle eine Rauchentwicklung im Bereich der Ramsauer Alm gemeldet. Es konnte dann durch eine Streife der PI Kiefersfelden ein offenes Feuer und starke Rauchentwicklung festgestellt werden. Der Brandherd liegt an einem zu Fuß unzugänglichen steilen bewaldeten Berghang ...

Innenminister Herrmann in Oberaudorf

MdL Otto Lederer hatte zum Gespräch mit der Bergwacht Oberaudorf-Kiefersfelden geladen

Oberaudorf - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat nun kürzlich die neue Bergrettungswache in Oberaudorf besucht. Er kam auf Einladung des CSU-Landtagsabgeordneten Otto Lederer. Nach einer Besichtigung der Räumlichkeiten schloss sich ein Fachgespräch mit Vertretern der Bergwacht Bayern an.

Polizei: Fake-Einsätze lohnen sich nicht

Wer aus Jux die Polizei alarmiert oder seine Späße mit vorgetäuschten Straftaten macht, muss zahlen

Oberbayern - Die Polizei, dein Freund und Helfer? Im Normalfall schon. Wenn jemand polizeiliche Hilfe braucht, sind die Beamten in der Regel schnell vor Ort. Wer sich aber  einen Spaß daraus macht, eine Streife nur aus Jux oder Langeweile zu alarmieren, wird schnell erkennen: Hier versteht die Polizei gar keinen Spaß. Da es in der Vergangenheit ...

Samerberg: „Feuer in den Alpen“ ohne Feuer

Wegen der hohen Waldbrandgefahr verzichten die Grünen am Samstag auf offenes Feuer - Solarleuchtehn mitbringen

Samerberg - Wegen der aktuell großen Trockenheit und der hohen Waldbrandgefahr kann bei der geplanten Veranstaltung „Feuer in den Alpen“ des Grünen-Kreisverbandes an diesem Samstag, den 11. August, am Samerberg kein Feuer zu entzündet werden.

Tierreste auf der Straße

Staatsstraße zwischen Schlossberg und Vogtareuth war mehrere Stunden gesperrt

Landkreis - In den frühen Abendstunden am Mittwoch kam es zu einer vierstündigen Totalsperre der Staatsstraße 2359 auf Höhe Straßöd. Auslöser dafür war ein slowenischer Sattelzug, welcher eine größere Menge an Tierresten geladen hatte. Diese Tierreste sollten zur weiteren Verarbeitung von Österreich nach Italien gebracht werden.

Sauer und lustig

Filmtipp: „Sauerkrautkoma" im Aibvision - PLUS Trailer und das komplette Kinoprogramm

Bad Aibling - Wenn ein neuer Eberhofer-Krimi ins Kino kommt, dann ist das für Fans wie Weihnachten, Ostern und auch noch Sommerurlaub zusammen. Dass „Sauerkrautkoma" dazu noch ein echter Volltreffer ist, wird das Glück der Eberhofer-Jünger noch vollkommen machen. In diesem fünften Teil der Reihe stimmt die Balance aus Witz, Spannung und ...

Unwetter beenden Langzeit-Hitzewelle

Wetterexperte: „Ergiebiger Regen ist aber nach wie vor nicht in Sicht"

Über 14 Tage am Stück gab es in Deutschland eine markante Hitzewelle mit Spitzenwerten von bis zu 39,5 Grad im Schatten. Auch am Dienstag und am gestrigen Mittwoch wurden wieder Werte von rund 38 Grad erreicht. „Heute ist es nur noch im Osten extrem heiß. Hier werden in Brandenburg nochmal bis zu 36 Grad im Schatten erwartet. Eine so lange ...

Zahl der Touristen steigt

Unsere Region immer beliebter - Viele Kurzentschlossene kommen

Die Entwicklung setzt sich aufgrund der Schönwetterlage fort und zeigt sich aktuell deutlich in unserer unmittelbaren Heimat: Mehr und mehr lockt der Chiemgau die Touristen an. „Dass um 16 Uhr eine Familie dasteht und noch für zehn Tage eine Unterkunft will, das ist derzeit Alltag. Das schöne Wetter zieht im Moment auch sehr viele ...

Rosenheim: Vergewaltiger in Haft

Zeuge gab entscheidenden Hinweis - Festnahme in Rosenheim und Wasserburg

Rosenheim - Die beiden mutmaßlichen Vergewaltiger von Rosenheim hat die Polizei festgenommen! Wie berichtet war am vergangenen Freitag gegen 2 Uhr am frühen Morgen eine Frau in Rosenheim von zwei Männern vergewaltigt worden. Zwei Männer aus Somalia wurden heute auf Antrag der Staatsanwaltschaft wegen des Tatvorwurfs der gemeinschaftlichen ...