Bad Aibling: Österreich im Kurpark

Parkfest steht morgen unter dem Motto „Rock Me Amadeus"

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Blauer Himmel, ab und zu leicht bewölkt, angenehme Temperaturen und kein Regen – die Voraussetzungen für das morgige Parkfest in Bad Aibling könnten kaum besser sein. Ab 17 Uhr geht’s so langsam los, dabei dreht sich dann alles um das Nachbarland Österreich, das in diesem Jahr im Fokus steht. Denn sowohl musikalisch als auch gastronomisch haben die Ösis viel zu bieten. Ein Überblick über die Highlights …

 

Austro-Pop & Falco-Show
Die Live-Band „Exit 207“ aus Österreich bringt ab 19 Uhr sorgt für sensationelle Partystimmung mit Austro-Pop von STS, Hubert von Goisern, Andreas Gabalier, Wolfgang Ambros bis Rainhard Fendrich. Darüber hinaus sorgt ein cooler Musikmix quer durch alle Genres und spektakuläre Showeinlagen für einen energiegeladenen Abend. Als Höhepunkt bringt die Band im Anschluss an das Feuerwerk eine „Falco Show“ in passendem Showoutfit.

 

Übergroße Holzspiele in barocker Tradition
Eine weitere besondere Attraktion erwartet die Gäste auf der Kurpark-Wiese. Schon bei den opulenten Parksommerfesten des Barock und Rokoko nahm das gemeinsame Spielen eine zentrale Rolle ein. Zu dieser Zeit war es das höchste Vergnügen der Könige und des Adels sich lustwandelnd an riesigen Spieltischen unter freiem Himmel zusammenzufinden. Diese längst vergessene royale Tradition des gemeinsamen Spielens an übergroßen Holzspielen soll an diesem Abend neu belebt werden. Darsteller in barocken Kostümen leiten die Spiele an.

Speisen wie zu Mozarts Zeiten im „Amadeus Garten“
Das Kurhaus-Team hat in diesem Jahr ein echtes Highlight geplant und entführt die Gäste in eine längst vergangene Zeit. Sie treten in den barock geschmückten Brunnenhof ein und nehmen an wundervoll gedeckten Tafeln Platz. Bei Kerzenschein genießen die Gäste eine Reise durch ein traditionell österreichisches Buffet. Die österreichische Küche bietet süße und herzhafte Leckereien für jeden Geschmack – kein Wunder, das Mozart bereits in seinen Briefen von der Vielfalt schwärmte.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt
Vereine und Gastronomiebetriebe präsentieren ideenreich eine kulinarische Vielfalt an Speisen und Getränken.

Auch die jüngeren Parkfestbesucher kommen nicht zu kurz
Beim kostenlosen Kinderfest von 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr rund um die Kurverwaltung bieten unterschiedliche Spielstationen und Unterhaltung für Kinder und Familien. Die kleinen Gäste probieren große Holzspiele aus und vergnügen sich beim Springen auf der Hüpfburg. Spiel- und Bastelangebote  sorgen für jede Menge Spaß.

Feuerwerk in der Nacht
Ein weiterer Höhepunkt des Festes ist das musiksynchrone Großfeuerwerk, das gegen 22:30 Uhr gezündet wird.

Gäste in einem aus der Mozart-Zeit oder Falco-Video inspirierten Outfit sind gerne gesehen und tragen zur Atmosphäre bei.

 

Achtung – wichtiger Hinweis!
Es wird um Verständnis gebeten, dass keine Rücksäcke oder große Taschen sowie aus Tierschutzgründen und zur Sicherheit für andere Besucher, keine Hunde auf das Veranstaltungsgelände mitgenommen werden können.

 

Parkhinweis: Bitte benutzen Sie das Parkhaus Stadtmitte – Kurhaus P1, die Parkplätze P4 am äußeren Kurpark, sowie P8 und P9 am Bahnhof.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.