Partydorf Dettendorf

Morgen ab 20 Uhr live im Festzelt: LaBrassBanda - noch wenige Restkarten erhältlich

image_pdfimage_print

Dettendorf – Jetzt wird eine der heißesten Party-Wochen des Jahres hier im Altlandkreis eingeläutet. Denn alle Festrüben der Region wissen jetzt schon gar nicht mehr, wo denn überhaupt hingehen. Nicht nur, dass am Wochenende das Echelon in Bad Aibling, der Keller Steff in Tuntenhausen und der Hefter in Mietraching für Stimmung sorgen – auch in Dettendorf steppt der Bär. Und das schon morgen. Denn im Festzelt ist Party angesagt mit LaBrassBanda. Die Bläserbande aus dem Chiemgau zeigt ab  20 Uhr, wie man ein großes Zelt mühelos auf den Kopf stellen kann.

Kein Wunder, sind die Vollblutmusiker gerade hier voll in ihrem Element. Schon auf ihrer Bierzelttour 2017 hinterließen sie überall ausgelaugte aber glückliche Fans, denen sie einen wundervollen Abend bereitet haben.

Denn LaBrassBanda läuft gerade in Bierzelten zur Höchstform auf. Vielleicht ist es die Nähe zur eigenen Tradition der Band, vielleicht die heimelige, lockere Atmosphäre im Festzelt: nah dran, so ganz ohne Sicherheitsgräben vor der Bühne, vor der ganze Ortschaften samt Freunden, Bekannten und Familien zusammen feiern und abtanzen. Wie auch immer. Die Volksmusik-Berserker haben mit den Bierzeltkonzerten genauso großen Spaß wie ihr Fans, gehen deshalb 2018 in die Verlängerung und bringen gleich noch ein paar befreundete Bands mit. In Dettendorf machen Caravana Sun den Anfang, bevor dann der Bläser-Ska-Punk-Partymix durch die Location brettert.

Wer noch kein Ticket hat: Es sind noch einige Restkarten an der Abendkasse erhältlich. Ein lohnende Investition – viel Party für wenig Geld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.