Echelon-Festival videoüberwacht

Es geht los für die Elektro-Musikfans aus dem ganzen Landkreis - Polizei-Tipps

image_pdfimage_print

Es geht los: Das Echelon 2018 – mit dem Live-Act Paul Kalkbrenner als absolutem Höhepunkt am morgigen Samstag! Das Festival ist  d e r  Anziehungspunkt für die Elektro-Musikfans aus dem ganzen Landkreis und darüber hinaus! Um die Besucherströme zu leiten, gibt die Polizei folgende Infos heraus: Wie sich in den Vorjahren bewährt hat, am besten den eingerichteten „Kiss & Go“-Parkplatz nutzen. Von dort ist es nur ein kleines Stück zu Fuß zum Veranstaltungsgelände. Der Parkplatz ist in der Karte (Foto der Polizei) leicht zu finden und befindet sich neben der Polizeiinspektion Bad Aibling.

🅿 Für’s Navi: („Kiss & Go“) 🏁 Grassinger-Straße 16, 83043 Bad Aibling

Wie jedes Jahr sind (neben dem Sicherheitspersonal der Veranstalter) auch Einsatz- und Rettungskräfte vor Ort, die zur Sicherheit beitragen und jederzeit Ansprechpartner sind, falls jemand Hilfe benötigen sollte.

Das Veranstaltungsgelände wird auch in diesem Jahr videoüberwacht!

Die Polizei wünscht allen Teilnehmern ein schönes und sicheres Festival!

Quelle: Polizei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.