Bad Aibling: Spaziergang zu den Lauschern

Konstantin von Notz, MdB, besucht den Landkreis - Stationen in Bad Aibling und Bad Endorf geplant

image_pdfimage_print

 

Bad Aibling/Landkreis – Auf Einladung des Grünen-Kreisverbandes Rosenheim besucht der Bundestagsabgeordnete Konstantin von Notz, stellvertretender Fraktionsvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag, am Samstag, 1. September, den Landkreis Rosenheim. Konstantin von Notzs Schwerpunkte im Bundestag sind Gesellschafts-, Innen- und Rechtspolitik, er ist stellvertretender Vorsitzender des Parlamentarischen Kontrollgremiums (PKGr). 

Unter dem Motto „Stop Watching Us!“ lädt zunächst der Grünen-Ortsverband Bad Aibling zu einem gemeinsamen Spaziergang mit Konstantin von Notz und Martin Knobel (Landtagskandidat Rosenheim-West) zu den „Lauschern“ ein. Wer oder was wird vom BND in Bad Aibling abgehört und welchen Stellenwert hat die Bad Aiblinger Abhörstation aktuell für die Geheimdienste? Wie arbeiten BND und NSA zusammen? Wie wird die abgehörte Datenflut gefiltert und weiter verwendet? Wie effizient und transparent ist die parlamentarische Kontrolle der Geheimdienste? Diese und weitere Fragen sollen unterwegs beleuchtet werden. Treffpunkt ist 13.00 Uhr vor dem Peissnhof, Dietrich-Bonhoeffer-Straße in Bad Aibling. Im Anschluss besteht noch die Möglichkeit zur Diskussion bei Kaffee und Kuchen.

 

Um 20.00 Uhr zeigt schließlich der Grünen-Ortsverband Bad Endorf in Marias Kino den Film „The Cleaners“ mit anschließendem Filmgespräch. „The Cleaners“ enthüllt eine gigantische Schattenindustrie digitaler Zensur in Manila, dem weltweit größten Outsourcing-Standort für Content Moderation. Dort löschen zehntausende Menschen in Zehn-Stunden-Schichten im Auftrag der großen Silicon Valley-Konzerne belastende Fotos und Videos von Facebook, YouTube, Twitter & Co.

Im Anschluss können die Besucher mit Konstantin von Notz über den Film und die Grüne Netzpolitik diskutieren. Für Fragen stehen auch die Landtagskandidaten für Rosenheim-Ost und Rosenheim-West, Leonhard Hinterholzer und Martin Knobel, sowie Martin Both (Bezirkstagskandidat Rosenheim-Ost) und Katharina Hausmann (Bezirkstagskandidatin Rosenheim-West) zur Verfügung.

Konstantin von Notz ist seit 1995 Mitglied bei den Grünen, Mitglied des Bundestages seit 2009; 2009 bis 2013 war er innen- und netzpolitischer Sprecher der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen; seit 2013 ist er stellvertretender Fraktionsvorsitzender und netzpolitischer Sprecher der Fraktion.

Als Koordinator des Arbeitskreises III der Grünen-Bundestagsfraktion verantwortet er federführend unter anderem die Themenbereiche der Innen-, Rechts- und Justizpolitik, den Daten- und Verbraucherschutz, die Gleichstellungs- und Antidiskriminierungspolitik, die Kontrolle der Geheimdienste, die Migrations-, Flüchtlings- und Asylpolitik, die Netzpolitik, die Sportpolitik sowie die Kirchenpolitik.

 

 

Das Tagesprogramm im Überblick:

 

13.00 Uhr bis 16.00 Uhr: Spaziergang zu den Lauschern, Bad Aibling

 

ab 20.00 Uhr: Kinofilm: The Cleaners mit anschließendem Filmgespräch, Bad Endorf

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.