Rohrdorf: BMW gegen Baum

Tödlicher Verkehrsunfall am Dienstagabend bei Speckbach

image_pdfimage_print

Rohrdorf – Am Dienstagabend gegen 22:30 Uhr kam es in Rohrdorf zu einem tragischen Verkehrsunfall, bei dem eine Person getötet wurde. Nach derzeitigen Ermittlungen befuhr ein 32-jähriger Mann aus dem Landkreis Rosenheim mit seinem BMW vom Samerberg aus kommend die Kreisstraße RO 9 in Fahrtrichtung Achenmühle. Beifahrer war ein 21-jähriger Freund.

In einer Rechtskurve kurz vor dem Ortsteil Speckbach kam der BMW aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit einem dort befindlichen Baum. Der Fahrer wurde bei dem Aufprall eingeklemmt und von der Feuerwehr schwerverletzt geborgen. Kurz darauf erlag er jedoch seinen Verletzungen. Der Beifahrer wurde mittelschwer verletzt. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs wurde durch die Staatsanwaltschaft unter anderem ein unfallanalytisches und -technisches Gutachten in Auftrag gegeben. Die Kreisstraße musste für mehrere Stunden gesperrt werden. Im Einsatz waren nebst Polizei, Rettungsdienst und Notarzt auch die Feuerwehren Törwang, Frasdorf, Grainbach und Höhenmoos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.