Bad Aibling: Wiesnstimmung im Kurpark

Tromposaund heute am Vorwiesnabend bei „Kultur im Park"

image_pdfimage_print

Bad Aibling – In Rosenheim startet an diesem Wochenende das Herbstfest, und in Bad Aibling wird schon mal zumindest musikalisch heute Abend vorgeglüht. Bei „Kultur im Park“ gehört die Bühne ab 19.30 Uhr den Leuten von „Tromposaund“ – und die bringen jede Menge Festzelt- und Partystimmung in den Kurpark. Damit man die Feier so richtig genießen kann, geht’s heute übrigens ausnahmsweise eine gute Stunde länger. Also anstatt um 21.30 Uhr ist dann erst um 22.30 Uhr Schluss. Na dann Prost, einfach griabig – schmissig und lässig …

Nach dem großartigen Erfolg im letzten Jahr stimmt „Tromposaund“ heute Abend bei „Kultur im Park“ auf das Rosenheimer Herbstfest ein.

Mit Flügelhorn, Trompete, Tenorhorn, Posaune, Tuba und Schlagzeug begeistern die jungen Musikanten mit ihrem Repertoire aus traditioneller Blasmusik sowie Blues, Swing, Jazz, Ragtime, Boogie und modernen Stücken.

Humorvoll und mit bayerischem Charme ziehen die sechs Jungs vom Starnberger See das Publikum schnell auf ihre Seite und sorgen mit schmissigen Hits wie z. B. „Sweet Caroline“ für ausgelassene Stimmung.

Mutig kombinieren sie traditionelle Musik mit modernen Arrangements zu einem abwechslungsreichen und interessanten Programm.

Bei schlechtem Wetter findet das Konzert im großen Saal des Kurhauses Bad Aibling statt.

Foto: © Anna Fichtner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren