Miesbach: Neunjähriger vermisst

Bub nach großer Fahndung am Dienstagnachmittag wohlbehalten aufgefunden

image_pdfimage_print

Miesbach – Am Dienstag gegen 13:00 Uhr teilte die 35-jährige Mutter eines neunjährigen Haushamers per Notruf mit, dass sie ihren Sohn im Stadtgebiet Miesbach aus den Augen verloren hat. Obwohl sie bereits gesucht hatte, konnte sie ihn nicht mehr finden. Die Polizei Miesbach leitete umgehend eine Fahndung mit mehreren Streifen im Nahbereich ein.

Der Bub konnte auf diese Weise innerhalb von etwa einer Stunde wohlbehalten aufgefunden werden. Er wurde seiner Mutter wieder zugeführt. Zur Überraschung aller Beteiligten hatte er in einem Bekleidungsgeschäft die ganze Zeit über seelenruhig ferngesehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren