Aus dem Verkehr gezogen

In Rosenheim: 19-jährigen Autofahrer aus Österreich mit Drogen am Steuer

image_pdfimage_print

Rosenheim – Kurz nach Mitternacht stoppte die Rosenheimer Polizei einen 19-jährigen Autofahrer aus Österreich. Beim Fahrer aus dem Raum Achensee wurden drogentypische Auffälligkeiten, wie zum Beispiel gerötete Augen festgestellt. Der Fahrer gestand kurz darauf auch ein, dass er vor Fahrtantritt Drogen konsumiert hatte.

Sollte die durchgeführte Blutentnahme den Verdacht bestätigen, erwarten den jungen Mann ein Bußgeldverfahren, Punkte in Flensburg und ein einmonatiges Fahrverbot in Deutschland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren