Weihenlinden: Radler gegen Kleintransporter

Unbekannter Fahrradfahrer kracht in der Nacht gegen Heck - Blutspuren am Fahrzeug

image_pdfimage_print

Weihenlinden – In der Nacht von Freitag auf Samstag ereignete sich in Weihenlinden ein Verkehrsunfall mit einem vermutlich verletzten Fahrradfahrer. Der Besitzer eines Kleintransporters bemerkte am Samstagmorgen einen Schaden am Heck seines am Straßenrand geparkten Fahrzeugs. Die Spurenlage ließ erkennen, dass dort wohl ein Fahrradfahrer in das Heck des Transporters gefahren sein musste.

Desweiteren waren Blutspuren zu erkennen, weshalb nicht auszuschließen ist, dass der Radfahrer dabei verletzt wurde.

Die Polizei Bad Aibling bittet um sachdienliche Hinweise zur Feststellung des Unfallverursachers unter 08061/90730.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.