Auftaktsieg für Bruckmühls Handballer

Gelungener Saisonstart nach 28:23-Erfolg in Freilassing

image_pdfimage_print

Freilassing/Bruckmühl – Mit einem 28:23 (15:12)-Auswärtssieg in Freilassing starteten Bruckmühls Herren erfolgreich in die neue Bezirksligasaison. Nach nervösem Beginn auf beiden Seiten schaffte es Bruckmühl bis Mitte der ersten Hälfte zunächst das Spiel zu kontrollieren und mit 9:6 in Führung zu gehen.

Dann führten allerdings mehrere überhastete Angriffsaktionen zu leichten Ballverlusten und so gelang den Gastgebern bis zur 20. Minute der Ausgleich zum 10:10. Erst danach fing sich Bruckmühl wieder und konnte mit 3 Toren Vorsprung in die Pause gehen. Den besseren Start erwischte dann Freilassing  und in der Folge entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Als die Gastgeber in der 50. Min zum 20:20 ausgleichenkonnten, schien es kurz, als würde das Spiel kippen. Die Truppe von Trainer Senftner behielt jedoch die Nerven und zog vorentscheidend auf 25:21 davon. Erst dannach war der Widerstand von Freilassing gebrochen und so siegte Bruckmühl nach einer hart aber nicht unfair geführten Partie verdient, wenn auch dem Spielverlauf nach etwas zu hoch.

Foto: Bruckmühls Florian Rupp gelangen fünf Treffer © SVB

Weitere Ergebnisse:

Damen I bei Traunreut II  27:13

Damen II bei TSV München-Ost III  12:19

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren