Rosenheim: Angriff in der Nacht

Mann wird aggressiv - Fußstreife verhindert im Salingarten gegen Mitternacht Schlimmeres

image_pdfimage_print

 

Rosenheim – Kurz vor Mitternacht war eine Fußstreife der Rosenheimer Polizei im Salingarten unterwegs. Dabei sollte ein 33-jähriger Rosenheimer einer Personenkontrolle unterzogen werden, als sich plötzlich ein 39-jähriger Mann aus Amerang in die Kontrolle einmischte. Fortwährend störte er die Maßnahmen der Polizei, auch einem ausgesprochenen Platzverweis kam er nicht nach.

Urplötzlich ging der Ameranger dann auf den Rosenheimer los und versuchte auf ihn einzuschlagen. Doch die Beamten waren schneller und konnten den körperlichen Angriff unterbinden. Der Mann aus Amerang ließ sich aber nicht mehr zur Ruhe bringen und musste letztlich in Gewahrsam genommen werden. Die restliche Nacht verbrachte er dann in einer Arrestzelle der Rosenheimer Polizei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren