Bad Aibling: Patient aus zweitem Stock

Aiblinger Feuerwehr unterstützt den Rettungsdienst mit einer Drehleiter

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Heute morgen wurde die Drehleiter der Feuerwehr Bad Aibling in die Münchner Straße zur Unterstützung des Rettungsdienstes gerufen. Der Patient konnte durch das enge Treppenhaus nicht mit der Trage vom 2. OG nach draußen transportiert werden. Mithilfe der Krankentragenhalterung wurde der Patient auf Erdgleiche gebracht und dem Rettungsdienst übergeben.

Nach einer halben Stunde waren die Arbeiten beendet und die Feuerwehr konnte wieder abrücken.

Foto: © Feuerwehr Bad Aibling

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren