Vagen: Tausche Shirt gegen Hose

Swapping-Nachmittag der Grünen im Boschnhaus

image_pdfimage_print

Vagen – Schon mal was von Swapping gehört? Die Grünen aus der Gemeinde Feldkirchen-Westerham schon. Denn sie veranstalten am Samstag von 13 Uhr bis 17 Uhr im Vagener Boschnhaus einen Kleider-Swapping-Nachmittag. Doch was ist jetzt genau dieses Swapping – wie geht das?

Dieser neue Trend ist frisch aus Amerika (von wo auch sonst?!) nach Deutschland geschwappt. Kurz gesagt ist Swapping ein Kleidertausch ganz ohne Bezahlung. Das Prinzip ist einfach: Tausche ungeliebtes Kleidungsstück, das unnötig in meinem Kleiderschrank schlummert, gegen ein anderes, für mich passenderes Stück.

Die Klamotten werden alle in der Raummitte auf einen Tisch gelegt, anschließend kann jede/r so viele Stücke auswählen wie sie/er selber mitgebracht hat. Sollten absolute Ladenhüter übrig bleiben, werden die dann gespendet.

Also: Wenn die Hose zwickt, die Jackenfarbe entweder zu grell oder zu bieder ist und der Schnitt der Bluse nicht mehr den persönlichen Vorlieben entspricht – dann ist dieser Swapping-Nachmittag vielleicht etwas für Sie. Achtung: Wer aktiv daran teilnehmen möchte, sollte nicht mehr als sieben Teile mitnehmen. Und wer von der ganzen Tauscherei erschöpft ist, kann sich vor Ort mit einem kühlen Getränk erfrischen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren