Hausham: Crash mit drei Verletzten

81-Jähriger übersieht beim Abbiegen Mutter mit Kind

image_pdfimage_print

Hausham – Gestern Nachmittag gegen 16:15 Uhr kam es an der Einmündung der Industriestraße zur Miesbacher Straße in Hausham zu einem Verkehrsunfall mit Verletzten. Ein  81-jähriger Haushamer fuhr mit seinem Audi auf der Industriestraße und wollte nach links in die Miesbacher Straße einbiegen. Hierbei übersah er nach derzeitigem Ermittlungsstand eine von links kommende, vorfahrtsberechtigte 36-Jährige mit ihrem Ford.

Bei ihr im Fahrzeug befand sich zudem ein 1-jähriges Mädchen. Durch den Unfall wurde der 81-Jährige mittelschwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Die 36-, sowie die 1-Jährige wurden vorsorglich ebenfalls in Krankenhäuser verbracht. Beide Fahrzeuge wurden durch den Zusammenstoß total beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 18000,- EUR.

Vor Ort übernahm die Feuerwehr Hausham mit 13 Kräften die Verkehrsregelung, sowie die Reinigung der Unfallstelle.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren