Rosenheim: Stoppt den Pflegenotstand

SPD lädt ein: Diskussion am Tag der symbolischen Unterschriften-Übergabe

image_pdfimage_print

Rosenheim/Landkreis – Überlastete Pflegekräfte, überfüllte Notaufnahmen und zu wenig Zeit für die Versorgung von Patienten: Die erste Hürde des Volksbegehrens „Stoppt den Pflegenotstand“ ist geschafft und SPD-Bezirksrätin Elisabeth Jordan sowie die SPD-Kandidaten zur Landtags- und Bezirkstagswahl laden am Dienstag, 9. Oktober, um 19.30 Uhr in den Gasthof Höhensteiger nach Westerndorf/St. Peter ein. Die Situation der stationären und ambulanten Pflege soll beleuchtet werden …

Adelheid Rupp, Rechtsanwältin des Volksbegehrens und Win Windisch von ver.di Rosenheim informieren und diskutieren am Tag der symbolischen Unterschriften-Übergabe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren