„Energiewende und Atomausstieg – schaffen wir das?“

Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer kommt nach Högling - MdL Otto Lederer lädt ein

image_pdfimage_print

Bruckmühl/Högling – Der CSU-Landtagsabgeordnete Otto Lederer lädt nächste Woche am Montag, den 8. Oktober, zu einem Gespräch mit Bayerns Staatsminister für Wirtschaft, Energie und Technologie, Franz Josef Pschierer (Foto), nach Högling ein. Der Titel der Veranstaltung lautet: „Energiewende und Atomausstieg – schaffen wir das?“ Beginn ist um 19.30 Uhr im Gasthaus Bartl.

Energiewende und Atomausstieg sind zwei große Herausforderungen. Wärme, Strom und Mobilität sollen aber laut Otto Lederer auch zukünftig jederzeit verfügbar, regenerativ und bezahlbar bleiben. „Dabei wissen wir, dass die verschiedenen Entwicklungen oft konträre Auswirkungen haben. So führt der vermehrte Einsatz regenerativer Stromquellen und das Stilllegen von Atomkraftwerken mittlerweile zu steigenden CO²-Ausstößen bei der Stromerzeugung“, erklärt Lederer.

Vor diesem Hintergrund will Lederer mit Pschierer an diesem Abend darüber sprechen, welche Lösungen die Bayerische Staatsregierung anbietet, um diesen Herausforderungen zu begegnen und welche Auswirkungen diese Lösungsansätze auf die Bürgerinnen und Bürger, Energieerzeuger und die bayerische Wirtschaft haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren