Rosenheim: Frau außer Rand und Band

Widerstand, Beleidigungen und Attacke auf Beamtin - 26-Jährige begeht mehrere Straftaten

image_pdfimage_print

Rosenheim – Gleich wegen mehrerer Delikte wird sich in Kürze eine 26-Jährige aus dem Landkreis Traunstein verantworten müssen. Beamte der Polizeiinspektion Rosenheim wurden am Sonntag gegen 13.30 Uhr zunächst zu einem Streit in der Schießstattstraße gerufen. Dort verhielt sich die junge Dame so unkooperativ und aggressiv, dass sie in polizeilichen Gewahrsam genommen wurde.

Auf dem Weg zur Dienststelle leistete die erheblich alkoholisierte Frau Widerstand, beleidigte und bedrohte die eingesetzten Beamten. Auf der Dienststelle angekommen, verletzte sie schließlich eine Beamtin leicht an der Hand und beschädigte die Arrestzelle.

Aufgrund der Gesamtumstände musste die Dame schließlich in eine Fachklinik eingewiesen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren