Unfall fordert Todesopfer

Für Pkw-Fahrer kam jede Hilfe zu spät - Zwei Schwerverletzte in VW Sprinter

image_pdfimage_print

Am heutigen Nachmittag hat sich auf der Westtangente B15a bei Rosenheim der nächste schwere Verkehrsunfall ereignet, der ein Todesopfer gefordert hat. Aus bisher unbekannter Ursache waren ein Skoda und ein VW Sprinter frontal zusammen geprallt. Während die beiden Insassen des Lkw schwer verletzt wurden, kam für den Pkw-Fahrer jede Hilfe zu spät …

… er verstarb noch an der Unfallstelle.

Durch die Staatsanwaltschaft Rosenheim wurde ein Gutachter zur Klärung der Unfallursache beauftragt.

Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Rosenheim zu melden. Telefon: 08035/90680.

Durch die Sperrung der B15 kam es rund um Rosenheim und Kolbermoor zu erheblichen Stauungen.