Bad Feilnbach: Obsttage unterm Wendelstein

Bürgermeister Anton Wallner eröffnete den Apfelmarkt - das Programm - Fotogalerie

image_pdfimage_print

Bad Feilnbach – Alle strahlten sie um die Wette als am Freitag um etwa 13.30 Uhr der diesjährige Apfelmarkt eröffnet wurde: Bürgermeister Anton Wallner (Foto l.), Landtagsabgeordneter Otto Lederer (r.), Staatsministerin Ilse Aigner (M.), viele weitere Ehrengäste, und jede Menge Besucher, die beim Startschuss zu Bad Feilnbachs größtem Fest im Jahr dabei waren. Grund dazu hatten sie allemal: „So schön wie heuer war das Wetter wohl noch nie“, sagte Anton Wallner bei seiner Eröffnungsrede und konnte gleich noch etwas stolz verkünden:

„Durch das wunderschöne Frühjahr haben wir 2018 ein außergewöhnlich gutes Apfel- und Obstjahr.“ Das war in den vergangenen Jahren nicht immer so, vor allem die letzte Saison war sehr ertragsarm. Umso mehr und unbeschwerter können die Feilnbacher und ihre Gäste nun an diesem Wochenende feiern. Noch bis zum Sonntagabend hat das Apfelmarkt-Gelände vor den Toren des Kurorts seine Pforten geöffnet, und ohne Prophet sein zu wollen: Angesichts des Kaiserwetters und der Menschenmassen, die schon am Freitag auf den Markt strömten, ist eine neue Besucherbestmarke geradezu logisch.

Das Programm:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren