Bad Aibling: Musik hoch Acht

Am kommenden Samstag geben acht Bands bei der langen Nacht der Musik Vollgas

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Wenn das mal keine musikalische Vollbedienung ist: Nicht nur in Rosenheim geht am kommenden Samstag, den 20. Oktober, die Musiknacht über die Bühne, auch in Bad Aibling wird die Nacht zum Tag gemacht. Bei der „langen Nacht der Musik“ sind acht Acts am Start, die den Besuchern einheizen. Und wie jedesmal ist die stilistische Bandbreite wieder richtig groß. In den acht verschiedenen Locations dürfen sich die Musikfans auf Rock, Pop, Folk, Salsa und Rockabilly freuen. Und wie immer gilt: Einmal zehn Euro zahlen – überall dabei sein. Start ist um 20.30 Uhr.

Mit dabei:

Im Mamajuana: Jamenco (Salsa, Latin und Flamenco)

Im Coffeevent: Good Timez (Rock)

In der Cafélottebar: Diner 59er (Rock’nRoll & Rockabilly)

In der Café-Lounge der Bäckerei Anders: Otto Hopfensberger (Klassiker unplugged)

In der Osteria: Queen Baba (Pop & Rock)

Im Rathaus: 4 Tones (Hits querbeet)

Im Arnolds: Die Supersieger unplugged (akustischer Indierock)

In Lindners Event Stadl: Extra Dry (Party Musik von den 60ern bis zu den 80ern)

 

Das Programm:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren