Rosenheim: Besonders dreiste Verkehrsunfallflucht

Unbekannter Fahrer fährt an einem Unfallauto den Seitenspiegel ab und verschwindet

image_pdfimage_print

Rosenheim – Am vergangenen Mittwoch ereignete sich gegen 11:15 Uhr in der Prinzregentenstraße in Rosenheim eine Verkehrsunfallflucht der besonders dreisten Art. Zwei Fahrzeuge standen am Fahrbahnrand und die Fahrer tauschten gerade nach einem Verkehrsunfall die Personalien aus, als es plötzlich erneut krachte. Durch den vorbeifahrenden Verkehr wurde einem der Unfallbeteiligten nun auch noch der linke Außenspiegel abgefahren.

Dieser Unfallverursacher kümmerte sich hingegen nicht um die Schadensregulierung, sondern entfernte sich einfach von der Unfallstelle. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Rosenheim unter der Telefonnummer 08031/200-2200 in Verbindung zu setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren