Heufeld: Großer Taekwondo Herbstlehrgang

100 Kampfsportler trafen sich in der Turnhalle, um von den Großen zu lernen

image_pdfimage_print

Heufeld – Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr kamen am Kirchweihwochenende wieder rund 100 Taekwondo Kampfsportler in der Heufelder Dreifachturnhalle zusammen, um gemeinsam ihren Sport auszuüben. Geladen hatte die U`‘Chong Schule München/Bad Aibling zu ihrem alljährigen Herbstlehrgang, Ausrichter war nun zum zweiten Mal die Sparte Taekwondo des DJK Heufeld, die die Verpflegung und Betreuung der angereisten Gäste übernahm.

Wie schon im Vorjahr war auf Grund der hochwertigen Dozenten eine große Dichte an höher Graduierten in der Halle. Somit waren vor allem die Gürtelfarben Schwarz und Rot vertreten. Jedoch kamen auch die niederen Gürtelgrade zum Zuge, da sie in gesonderten Gruppen unterrichtet wurden und so von der kleineren Gruppengröße profitieren konnten.

Auch aus Italien war eine größere Delegation der U’Chong Familie angereist. Sie machten auch gleich Werbung für den kommenden Pfingstlehrgang, der 2019 in der Nähe von Rom stattfindet.

Ohne größere Verletzungen endete der Lehrgang am Sonntagnachmittag erfolgreich und man verabschiedete sich mit der Hoffnung auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren