Litzldorf: Unbekannter zerkratzt Auto

Linie im Lack von rotem Mini - mehrere tausend Euro Schaden - waren es Kinder?

image_pdfimage_print

Litzldorf – Im Zeitraum vom 18. Oktober 18.30 Uhr, bis 19. Oktober, 8.00 Uhr, zerkratzte ein bislang unbekannter Täter in der Aiblinger Straße in Litzldorf einen roten Pkw. Der rote Mini eines dortigen Anwohners wurde von vorne bis hinten, vermutlich mit einem Schlüssel oder Messer, mutwillig beschädigt, indem der Unbekannte eine Linie in den Lack ritzte. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Da es sich bei der Tatörlichkeit um einen Weg handelt, welchen Kinder jeglicher Altersstufe nutzen, um an die Bushaltestelle zu gelangen, kann ein Zusammenhang mit dieser Personengruppe nicht ausgeschlossen werden.

Bislang hat die Polizei Brannenburg allerdings keinerlei Hinweise auf einen Tatverdächtigen. Daher wendet sich die Polizei nun an Zeugen, welche möglicherweise Hinweise zur Tat oder zum Täter geben können. Wer also sachdienliche Angaben machen kann, wird gebeten, sich unter 08034/9068-0 telefonisch zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren