Ärger wegen Adolf

Filmtipp: „Der Vorname" in den Aiblinger Kinos - PLUS: Trailer und Kinoprogramm

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Darf man sein Kind heute noch „Adolf“ nennen? Zumindest löst das in Sönke Wortmanns Komödie „Der Vorname“ eine Reihe von Diskussionen, Streitigkeiten und Bösartigkeiten aus. Das geplante harmonische Familien-Abendessen läuft komplett aus dem Ruder und eine blendend aufgelegte Schauspielerriege mit Florian David Fitz, Iris Berben, Justus von Dohnányi, Christoph Maria Herbst, Janina Uhse und Caroline Peters geben dem bissig-satirischen Kammerspiel das gewisse Etwas. Wer auf feinen Humor mit zynischem Unterton steht, sollte hier im Kinosessel Platz nehmen.

 

Stephan (Christoph Maria Herbst) und seine Frau Elisabeth (Caroline Peters) veranstalten ein Abendessen in ihrem Haus in Bonn. Eingeladen sind neben Familienfreund René (Justus von Dohnányi) noch Thomas (Florian David Fitz) und dessen schwangere Freundin Anna (Janina Uhse). Doch diese Eltern eines ungeborenen Jungen sorgen dafür, dass der als gemütliches Beisammensein geplante Abend plötzlich völlig aus dem Ruder läuft: Thomas und Anna verkünden nämlich, dass sie ihr Kind Adolf nennen wollen und sorgen damit für einen Eklat. Schnell sind die fünf Erwachsenen in einen handfesten Streit verwickelt, werfen sich gegenseitig harte Beleidigungen an den Kopf und die Diskussion artet immer mehr aus, so dass bald die schlimmsten Jugendsünden und größten Geheimnisse aller Beteiligten ans Licht kommen…

Einfach mitstreiten:

Das Aiblinger Kinoprogramm der kommenden Tage

Aibvision

Donnerstag, 25. Oktober
Johnny English – Man lebt nur dreimal – 17.20 Uhr, 20.10 Uhr
Die Unglaublichen 2 – 16.30 Uhr
Smallfoot – ein eisigartiges Abenteuer – 16.45 Uhr
A Star Is Born – 19.45 Uhr
Der Vorname – 20 Uhr

Freitag, 26. Oktober
Johnny English – Man lebt nur dreimal – 17.20 Uhr, 20.10 Uhr
Die Unglaublichen 2 – 16.30 Uhr
Smallfoot – ein eisigartiges Abenteuer – 16.45 Uhr
A Star Is Born – 19.45 Uhr
Der Vorname – 20 Uhr

Samstag, 27. Oktober
Johnny English – Man lebt nur dreimal – 14 Uhr,  17.20 Uhr, 20.10 Uhr
Die Unglaublichen 2 – 14.30 Uhr, 16.30 Uhr
Smallfoot – ein eisigartiges Abenteuer – 16.45 Uhr
A Star Is Born – 19.45 Uhr
Der Vorname – 14.45 Uhr, 20 Uhr

Sonntag, 28. Oktober
Johnny English – Man lebt nur dreimal – 14 Uhr,  17.20 Uhr, 20.10 Uhr
Die Unglaublichen 2 – 14.30 Uhr, 16.30 Uhr
Smallfoot – ein eisigartiges Abenteuer – 14.15 Uhr
A Star Is Born – 16.45 Uhr, 19.45 Uhr
Der Vorname – 20 Uhr

Lindenkino

Donnerstag, 25. Oktober
Der Vorname – 17 Uhr
Ballon – 19.30 Uhr

Freitag, 26. Oktober
Der Vorname – 17 Uhr
Ballon – 19.30 Uhr

Samstag, 27. Oktober
Der Vorname – 17 Uhr
Ballon – 19.30 Uhr

Sonntag, 28. Oktober
Der Vorname – 14.45 Uhr, 17 Uhr
Ballon – 19.30 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren