Raubling: Mit 1,1 Promille unterwegs

Autofahrer aus Neubeuern ist ab sofort Fußgänger

image_pdfimage_print

Raubling – Gestern in den Abendstunden, gegen 18:00 Uhr, führten Beamte der Polizeiinspektion Brannenburg Verkehrskontrollen in Raubling durch. Im Rahmen dieser Kontrollen viel ein 56-jähriger Neubeurer negativ auf. Bei ihm konnte Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von mehr als 1,1 Promille.

Die Fahrt wurde beendet und das Fahrzeug abgestellt. Gegen den Neubeurer wird ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. Zudem wurde sein Führerschein sichergestellt. Er darf ab sofort keinerlei Kraftfahrzeuge mehr führen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren