Bad Aibling: It’s Derbytime!

Die Fireballs spielen am Samstag gegen SB DJK Rosenheim

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Am kommenden Samstag treffen die Herren der Bad Aibling Fireballs auf den „Rivalen“ SB DJK Rosenheim. Im Derby wollen die Aiblinger nach zwei sieglosen Partien endlich wieder zwei Punkte nach Hause bringen. Der Aufsteiger geht nach vermehrtem Defense-Training optimistisch in die Begegnung.

„Rosenheim hält sich schon seit einiger Zeit in der 1. Regionalliga und das nicht ohne Grund. Mit Jguwon Hogges haben sie einen exzellenten Aufbauspieler, zudem müssen wir vor allem Osvaldas Gaizauskas und Shkelzen Bekteshi gut verteidigen. Die Spieler sind richtig motiviert, man spürt die Vorfreude und Energie im Training.“ So fasst Coach Tobi Guggenhuber die Situation vor dem Spiel zusammen.

Ein ganz besonderes Spiel wird es sicherlich auch für den ehemaligen Rosenheim Steffen Lautner, der nach seinem letztjährigen Wechsel nach Bad Aibling nun zum ersten Mal in einem offiziellen Spiel auf den Ex-Verein trifft. „Vom letzten Testspielsieg dürfen wir uns nicht beeinflussen lassen, das ist gut zwei Monate her. Rosenheim hat sich über die ersten Spiele gut entwickelt, was wir über uns aber auch behaupten können. Dieses Derby wird alles haben: Stimmung, gute Atmosphäre, guten Basketball. Aber es wird mit unseren Fans im Rücken für jedes Team schwer in unserer Halle“, sagt Kapitän Simon Bradaric.

Sprungball im Sportpark Bad Aibling ist um 19.00 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren