Bruckmühl: Drei Verletzte bei Unfall

An Staatsstraße bei Högling die Vorfahrt übersehen - Bruckmühlerin fährt in Auto von Ehepaar

image_pdfimage_print

Bruckmühl – Am Mittwoch gegen 14:30 Uhr ereignete sich auf der Kreuzung der Staatsstraße 2078 und der Straße in Richtung Högling ein Verkehrsunfall, bei dem drei Personen verletzt wurden. Eine 58-jährige Bruckmühlerin befuhr mit ihrem Opel Meriva die Straße von Högling aus kommend und wollte auf die ST 2078 in Richtung Bad Aibling nach links abbiegen. Dabei übersah sie ein Ehepaar aus Wolfratshausen die mit ihrem Pkw von Bad Aibling in Richtung Bruckmühl fuhren.

Es kam auf der Kreuzung zum Zusammenstoß, beide Fahrzeug waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro.

Bei dem Verkehrsunfall wurden insgesamt drei Personen leicht verletzt. Während der Unfallaufnahme kam es auf der ST 2078 zu zähfließenden Verkehr, da in Richtung Bruckmühl der Verkehr über Högling umgeleitet wurde. Die Verkehrsregelung erfolgte durch die Freiwillige Feuerwehr Högling.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren