Bad Aibling: Abkochverfügung aufgehoben

Wasser offensichtlich wieder einwandfrei - Chlorung bleibt noch bestehen

image_pdfimage_print

Bad Aibling/Altlandkreis – Gute Nachrichten von den Stadtwerken: Vor Kurzem teilte ein Sprecher mit, dass die Abkochverfügung  am Montag Nachmittag vom Staatlichen Gesundheitsamt Rosenheim aufgehoben wurde. Es liegen die neuesten Untersuchungsergebnisse aus dem Leitungsnetz und dem Hochbehälter vor. Diese sind alle negativ, bedeutet: es wurden keine Keime gefunden.

Die Chlorung des Leitungsnetzes wird vorsorglich noch weitergeführt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren