Kommt jetzt eine sibirische Kälte?

Wetterexperte: Markanter Temperatursturz - Schnee ist aber nicht in Sicht

image_pdfimage_print

„Es wird in den nächsten sieben bis 14 Tagen deutlich kälter. Zumindest die Temperaturen passen sich endlich mal der Jahreszeit an. Wer nun aber auf den dicken Winter mit Schneefällen hofft, der wird aber erstmal enttäuscht sein, denn die Kälte wird von einem Hoch über Osteuropa gesteuert und hoher Luftdruck ist eher ein Garant für trocken-kaltes als für schneereiches Wetter“, sagt Diplom-Meteorologe Dominik Jung vom Wetterportal wetter.net. 

„Die Abkühlung geht in den kommenden Tagen sehr schleichend voran. Heute wird es zum vorerst letzten Mal Höchstwerte um oder über 20 Grad geben. Das heißt aber nicht, dass es dieses Jahr nicht nochmal 20 Grad geben könnte.

Wir hatten sogar schon an dem ein oder anderen Heiligabend Spitzenwerte bis knapp 20 Grad. Daher sollte man mit diesen Aussagen vorsichtig sein.

Ein umfangreiches Hoch über Osteuropa nähert sich von Tag zu Tag Mitteleuropa und Deutschland. Dabei kann in der Höhe eine deutliche Abkühlung stattfinden. Heute liegen die Höchstwerte in zirka 1500 Metern Höhe bei bis zu 12 Grad. Nächsten Montag könnten sie in dieser Höhe bei minus 12 Grad liegen, also gut 24 Grad tiefer.

Ob das alles exakt so kommt, ist natürlich noch nicht 100 Prozent sicher, aber es sind doch eine ganze Reihe von Wettermodellen, die diesen Trend berechnen. Es bleibt spannend“, erklärt Jung.

Grafik oben: Höchstwerte am nächsten Dienstag: stellenweise liegen die Temperaturen selbst am Tag kaum über 0 Grad, jetzt kann man den Wintermantel oder die dicke Jacke gebrauchen.

So geht es in den kommenden Tagen weiter:

Montag: 12 bis 21 Grad, im Norden und Westen zeitweise etwas Regen, sonst Wolken und trocken, im Süden auch Sonne

Dienstag: 10 bis 15 Grad, kühler, dichte Wolken, zeitweise etwas Regen

Mittwoch: 10 bis 15 Grad, weitgehend trocken, nach Nebel oder Dunst meist Sonne

Donnerstag: 9 bis 16 Grad, freundlich und trocken, lokal Dauernebel

Freitag: 10 bis 15 Grad, Mix aus Nebel, Dunst und Sonnenschein, trocken

Samstag: 7 bis 13 Grad, weiterhin trocken, ab und zu scheint die Sonne, sonst auch Dauernebel

Sonntag: 6 bis 12 Grad, mal Sonne, mal Wolken und Nebel, trocken

Montag: 1 bis 7 Grad, Abkühlung, Mix aus Sonne und Wolken, kühl

Dienstag: 0 bis 5 Grad, viele Wolken, kalt, trocken

Mittwoch: minus 1 bis plus 5 Grad, Mix aus Sonne, Wolken, Nebel, Dunst und etwas Schnee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren