Bad Aibling: Autofahrer fährt Radler an und flüchtet

16-Jähriger am Mittwochabend in der Münchener Straße bei Unfall verletzt

image_pdfimage_print

Bad Aibling – Am Mittwoch gegen 20:10 Uhr ereignete sich auf der Münchener Straße 22 in Bad Aibling ein Verkehrsunfall, bei dem ein 16-jähriger Fahrradfahrer verletzt wurde. Dieser befuhr mit seinem Fahrrad die Münchener Straße. Er wollte dort nach links, auf Höhe der Haus Nr. 22, in die Zufahrt eines Fitnessstudios einbiegen. Beim Abbiegevorgang wurde er durch ein überholendes Fahrzeug erfasst.

Er stürzte und zog sich Verletzungen an den Händen, sowie am Oberschenkel zu.

Der Fahrer des Pkw hielt zunächst in einiger Entfernung am rechten Fahrbahnrand an, setzte seine Fahrt jedoch wenig später fort, ohne sich um das Unfallopfer zu kümmern. Gefahndet wird, vermutlich nach einem silberfarbenen Audi oder ähnlichem Fabrikat.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Verkehrsunfalls. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bad Aibling unter 08061/90730 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren