Bad Aibling: Gesundes Wasser im Mittelpunkt

Nach den bakteriellen Verunreinigungen der vergangenen Woche - heute Abend Vortrag über den perfekten Filter

image_pdfimage_print

Bad Aibling/Bad Feilnbach/Feldkirchen-Westerham – Für viele Bürger des Altlandkreises war es das Aufregerthema der vergangenen Woche: Im Trinkwasser einiger Gemeinden wurden Bakterien festgestellt, das Wasser wurde gechlort und das Gesundheitsamt gab eine Akochverfügung heraus. Was wiederum viele Menschen nicht wissen – gegen solche Vorkommnisse kann man sich wappnen. Mit einem Wasserfilter, der das volle Programm fährt und auch Bakterien aus dem Trinkwasser eliminiert. Der Kolbermoorer Gesundheitsberater Uwe Lamaack wird aus diesem aktuellen Anlass heute Abend um 19.30 Uhr in seinem kostenlosen Vortrag zur personalisierten Ernährung auch auf die Wirkungsweise und die Ergebnisse eines solchen Filters eingehen.

Denn gute und gesunde Ernährung fängt mit gesundem Wasser an. Anschließend zeigt Uwe Lamaack auf, wie weit die Revolution auf unseren Tellern schon vorangeschritten ist – es geht um die individuell passende Ernährung, die ausgerichtet auf den ganz persönlichen Gen-Code, den Menschen zu starker Gesundheit und auch zum Wunschgewicht verhilft.

Wie immer findet der Vortrag heute Abend um 19.30 Uhr in der Praxis „Lebensträume“ (Meggendorfer Straße 7) in Bad Aibling statt.

Der Vortrag ist kostenlos.

Anmeldung unter 0174-9699893 erwünscht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren